Sonntag, 25. Mai 2008

The Day After

Russland also! Das ist natürlich keine Überraschung, schließlich galt Dima Bilan bereits seit seinem Sieg bei der russischen Voretnscheidung als DER große Favorit. Ich kann mit dem Siegersong so einigermaßen leben. Man hat schon schlimmeres gehört.
Die No Angels auf Platz 23. Eine absolut realistische Platzierung. Der Auftritt war so ziemlich das schwächste, was gestern Abend über die Bühne ging. Ein einfallsloser Song kombiniert mit einer uninspirierten Choreographie und einer grenzwertigen Gesangsleistung (hier ist vor allem Sandys Gefiepe gemeint) animiert nun mal europaweit niemanden dazu für so eine Leistung abzustimmen. Da helfen auch keine Verschwörungstheorien als Erklärung, aus den klassischen ESC-Nationen gab es schließlich auch keine Punkte. 

Jetzt ist es also auch an der Zeit, dass wir einen Blick auf unsere Tipps von gestern werfen.

 INKKI…
…tippt auf den Sieger: RUSSLAND Volltreffer!
…freut sich am meisten auf: ISRAEL, ASERBAIDSCHAN, TÜRKEI, FINNLAND, RUSSLAND  
…denkt dass Deutschland auf Platz 22 landen wird. Sehr gut! Platz 23.
…glaubt dass RUMÄNIEN auf dem letzten Platz landen wird. Ganz gut. Rumänien wurde 20.
 …ist davon überzeugt, dass der Auftritt von LETTLAND der schrecklichste werden wird.

 THILO… …tippt auf den Sieger: UKRAINE Knapp vorbei. UKR landete auf dem zweiten Platz.
 …freut sich am meisten auf: ISRAEL, PORTUGAL, FINNLAND, FRANKREICH
 …denkt dass Deutschland auf Platz 19 landen wird. Die Tendenz stimmte. Es wurde aber noch vier Plätze schlechter.
 …glaubt dass GROßBRITTANIEN auf dem letzten Platz landen wird. Volltreffer!
 …ist davon überzeugt, dass der Auftritt von LETTLAND der schrecklichste werden wird.

Wir lagen also mit unseren Predicts eigentlich ganz gut. Unsere persönlichen Vorlieben waren allerdings etwas anders als das tatsächliche Ergebnis. Einig waren wir uns, dass Israel eindeutig den besten Song und den besten Auftritt hatte! Da passte einfach alles zusammen und von einem besseren Startplatz aus wäre Israel vermutlich auch mindestens in den Top-5 gelandet. Inkki fand außerdem Aserbaidschan noch ganz toll, während mich besonders Portugal beeindruckt hat.